Archiv der Kategorie: Stamm Geusen

Bucher Berg aus dem Winterschlaf erweckt

Die Platzgruppe des Bucher Bergs hat vom 23.-15. Mai 2014 in Zusammenarbeit mit dem AK InCa den Internationalen Pfadfinderzeltplatz am Bucher Berg bei Breitenbrunn für die ersten Gruppen in diesem Jahr auf Vordermann gebracht. Zu den Arbeiten gehörte das Freischneiden von Wegen und Hecken, Vorbereitungsarbeiten für neue Beschilderungen und die neue Holzlege und die Grundreinigung der Küche. Zudem wurde die neue Internet-Anlage installiert. Mit dabei waren auch zwei Geusen.

Stimmt für den VCP – und unterstützt die Talitha Kumi Scouts!

Pfadfinden ist international – und solidarisch. Wir möchten, dass auch Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus finanzschwächeren Ländern das Jamboree erleben können.
Der VCP wird im Rahmen der Solidaritätsumlage „Operation Kirara“ zum nächsten Jamboree eine Gruppe der Talitha Kumi Scouts aus Beit Jala einladen. Zehn palästinensische Pfadfinderinnen und Pfadfinder werden das Jamboree gemeinsam mit dem Trupp des VCP Baden erleben: http://bit.ly/talihtakumi

Weiterlesen

Der VCP in Württemberg sucht eine geschäftsführende Referentin/ einen geschäftsführenden Referenten

Der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder in Württemberg ist ein aktiver Teil der evangelischen Jugendarbeit. Dabei sind Jugendliche und Erwachsene anderer Konfessions- oder Glaubensrichtungen selbstverständlicher Teil der Gemeinschaft.

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt

eine geschäftsführende Referentin/
einen geschäftsführenden Referenten

Weiterlesen

Neues aus dem Land

Der Landesrat II fand vom 09.-11.05.2014 in Untermaxfeld statt. Ganz nach dem pfadfinderischen Gedanken wurde an diesem Landesrat bei der Verpflegung viel Wert auf Regionalität, Saisonalität aber auch Nachhaltigkeit der Lebensmittel gelegt. So gab es durchgehend vegetarische Gerichte, welche guten Anklang bei den Teilnehmenden fanden. Der gesellige Teil des Landesrates fand diesmal am Samstagnachmittag statt. Mit Spiel und Sport wurde die Arbeitsatmosphäre aufgelockert und die Produktivität gesteigert.

Weiterlesen

Zur Unterstützung der internationalen Arbeit suchen wir eine/einen Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Internationalen Sekretariat

Pfadfinden – eine Idee, die lebt – und mit 38 Millionen Mitgliedern die größte nichtstaatliche Jugendbewegung der Welt.

Der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder ist die evangelische Säule der Pfadfinderinnen- und Pfadfinderbewegung in Deutschland. Fahrt und Abenteuer, Internationalität, Erziehung von Kindern und Jugendlichen zur Demokratiefähigkeit, Umweltschutz, gesellschaftliches Engagement sind Schwerpunkte unserer Arbeit.

Zur hauptberuflichen Unterstützung der internationalen Arbeit des VCP suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/einen

Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Internationalen Sekretariat
(geringfügiger Beschäftigungsumfang)

Zu den Hauptaufgaben gehören:

  • Unterstützung der ehrenamtlich tätigen Internationalen Beauftragen des VCP
  • internationaler Schriftverkehr
  • Unterstützung von VCP-Gruppen bei Auslandskontakten
  • Organisation von internationalen Reisen ehrenamtlich Mitarbeitender (Organisation der Anreise, der Versicherungen und des Berichtswesens)
  • administrative Unterstützung von Veranstaltungen

Wir erwarten:

  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute Kenntnisse in der Verwaltung und Büroorganisation
  • gute Kommunikations– und Teamfähigkeit
  • Identifikation mit einem ehrenamtlich geprägten Jugendverband
  • Bereitschaft zu einer flexiblen Handhabung der Arbeitszeit, auch außerhalb üblicher Bürozeiten
  • Zugehörigkeit zu einer verfassten Kirche

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Zusammenarbeit in einem engagierten hauptberuflichen und ehrenamtlichen Team
  • einen modern eingerichteten Arbeitsplatz

Die Stelle wird zunächst befristet bis zum 31. August 2015 besetzt. Dienstsitz ist Kassel.

Bei Interesse bitten wir um Zusendung von aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen
bis zum 30. April 2014 an den

VCP e.V.
Dirk Rumpff
Wichernweg 3
34121 Kassel

oder per E-Mail an dirk.rumpff@vcp.de

Für weitere Informationen steht der Bundesgeschäftsführer des VCP e.V., Dirk Rumpff, unter der Telefonnummer 0561/78437-12 gerne zur Verfügung.

Pfadfinden 50 plus

588bb93522

Die Veranstaltung „Pfadfinden 50 plus“ findet in diesem Jahr vom 29.-31. August im Zinzendorfhaus in Neudietendorf statt.
Erwachsene Pfadfinderinnen und Pfadfinder treffen sich ein Wochenende lang zum Diskutieren, Feiern, Singen und Austauschen. Schwerpunktthemen sind „Aktuelles aus dem Verband“ und die „Geschichte evangelischen Pfadfindens in der NS-Zeit“. Natürlich gibt es noch genug Zeit zum Wandern und Spazierengehen in Neudietendorf und Umgebung.

Kosten pro Person im EZ: 140,00 Euro, im DZ: 120,00 Euro

Mehr Informationen gibt es bei Eckhard.Winter@gmx.de Anmeldungen bis zum 31. Mai in der VCP-Bundeszentrale; Tel: 0561/78437-10, Fax: 0561/78437-40 oder info@vcp.de.
Die Anmeldung wird wirksam mit der Überweisung des Teilnahmebeitrags auf das Konto des VCP:

Kontoinhaber: VCP e.V.
Bank: Ev. Kreditgenossenschaft Kassel
BLZ 520 604 10 Konto-Nr. 256
IBAN DE13520604100000000256
Verwendungszweck: 50 plus-Treffen

VCP-Bundesarchiv: Fundstück der Woche: „Der Zweig hier über mir…“

Thumbnail for 482010Passend zum Frühling zeige ich euch heute eine festlich musizierende Gruppe, fotografiert 1955 auf dem Heiligenberg bei Melsungen. Das Besondere dabei: Es singen EMPerinnen (Evangelische Mädchen-Pfadfinder), die Instrumente spielen Jungs der CP (Christliche Pfadfinderschaft). Ein frühes Beispiel also für eine klangvolle Zusammenarbeit! Knapp 20 Jahre später, 1973, wurden EMP und CP zusammen mit dem Mädchenbund BCP dann offiziell zum heutigen VCP.

Es erklingt übrigens eine Kantate von Joh. Peter Abraham Schulz nach einer Dichtung von Matthias Claudius, den alle als Dichter von „Der Mond ist aufgegangen“ kennen:

Wenn hier nur kahler Boden wär,
Wo itzt die Bäume stehn,
Das wäre doch, bei meiner Ehr!
Ihr Herr’n nicht halb so schön.
Denn wäre um uns her kein Baum,
Und über uns kein Zweig,
Denn wäre hier ein kahler Raum,
Und ich marschierte gleich.
So bin ich wie ein Fisch im Meer,
Und bleibe gerne hier.
Vivant die Bäume um uns her!
Der Zweig hier über mir!

Genießt den Frühling!

Pfadfinderinnen und Pfadfinder bewahren die Natur. Das hat eure Stimme verdient!

Thumbnail for 482013

Das evangelische Monatsmagazin chrismon sucht innovative und gemeinnützige Projekte, die in den Themenfeldern „Ernährung“, „Klima- und Umweltschutz“ sowie „Wiederverwerten“ bereits heute zeigen, wie ein Beitrag für morgen geleistet werden kann.

Die Bundesebene des VCP hat sich an diesem Wettbewerb mit unserem Bundeszeltplatz beteiligt und dort das nachhaltige Gesamtkonzept des BZG eingestellt. Gebt eure Stimme unserem Zeltplatz im Norden! Die erste Votingphase geht bis zum 1. April. Jeder kann seine Stimme für ein oder mehrere Projekte abgeben. Die 15 Projekte mit den meisten Stimmen gehen in eine zweite Votingphase vom 1. April bis zum 4. April. Danach steht der Gewinner fest. Für die Bestplatzierten gibt es Geldpreise zu gewinnen.

Bundeszeltplatz Grosszerlang: Projektseite/ Abstimmen

Mehr Informationen zum Wettbewerb unter:
http://www.chrismon-liebe-erde.evangelisch.de/